Schäm dich, Schurke!

Ihr kennt doch sicher diese unterirdische Sendung »Das Geständnis« auf Pro 7, bei der sich cracksüchtige Drehbuchautoren und erfolglose Schauspieler mit dem Einfühlungsvermögen von Bauarbeitern voll verausgaben können, oder? Da werd ich jetzt dann auch bald mal erscheinen müssen. Dort wird man mich vermutlich fragen, warum ich 2 Dolche benutze.

Kurz zur Erklärung: Ich bin ein Kampfschurke. Als solcher ist es meine Stärke Schaden auf den Gegner regnen zu lassen, im Fachjargon auch als »spammen« bekannt. Hierfür benutzt der Kampfschurke standardmäßig Finsterer Stoß, in meinem Fall kommen noch Geisterhafter Stoß und Tückische Klinge dazu, die sich auch ganz gut zum spammen eignen (abgesehen von der Ablingzeit von geisterhafter Stoß). Da alle diese Fähigkeiten instant sind, also sofort Schaden zufügen, ist der Waffenschaden in meiner Haupthand entscheidend, denn je höher dieser ist, desto höher fällt der Schaden der eben genannten Fähigkeiten aus. Daher empfiehlt es sich für einen Schurken in der Haupthand besser keinen Dolch zu tragen. Zur Verfügung stehen ihm da dann noch Schwerter, Faustwaffen und Streitkolben. Ich habe mich für Schwerter entschieden.

Bis vor einiger Zeit habe ich in der Haupthand eine [item]Blutrinnenklinge[/item] getragen (die Banditenversion mit +12 Beweglichkeit, +18 Ausdauer und +24 Angriffskraft) und in der Schildhand die [item]Zeremonielle Blutklinge der Totschläger[/item]. Ich wusste ja nicht, dass ich kurz darauf die [item]Klaue des Netherschwingenschwarms[/item] als Questbelohnung erhalten sollte. Da diese weit besser ist als der Totschlägerdolch wollte ich diesen durch die neue Klinge ersetzen. Bis mir aufgefallen ist, dass der Netherschwingendolch in fast allen Punkten auch besser ist als das Schwert. Lediglich der Waffenschaden ist nicht so hoch. Seither laufe ich mit den beiden Dolchen durch die Welt der Kriegskunst.

Naja, werdet Ihr jetzt vielleicht denken, so schlimm ist das doch nun auch nicht. Damit könntet Ihr recht haben, wenn ich nicht auf Schwerter spezialisiert wäre. Ihr glaubt ja gar nicht, wieviele herablassende Blicke und Bemerkungen ich deswegen schon geerntet habe. Kann ich irgendwo auch verstehen, denn der lächerliche Spamdamage den ich mit dem Dolch austeile ist echt unter aller Sau. Das kompensier ich derzeit lediglich über eine extrem erhöhte Angriffsgeschwindigkeit, damit mein DPS nicht zu sehr absackt. Aber natürlich möchte ich wieder ein Schwert tragen. Problem ist nur: ich finde kein Brauchbares.

Daher eine Bitte an meine treuen Leser: Wenn Ihr mir ein vernünftiges Schwert nennen könnt (sollte schon für Schurken geeignet sein), dass ich in der Waffenhand führen kann zusammen mit dem Netherschwingendolch in der Schildhand, dann nennt es mir bitte und auch woher ich dieses bekommen kann (sofern Ihr das wisst natürlich). Ob Drop, hergestellt oder Questbelohung ist mir in der Hinsicht egal, ich bin für jeden Hinweis dankbar.

Advertisements
Vorheriger Beitrag
Hinterlasse einen Kommentar

3 Kommentare

  1. Pixelfehler

     /  4. Oktober 2007

    naja .. also .. ich werds jetzt allgemein halten sprich nicht NUR schwerter ^^

    schattenlab –> cooler streitkolben
    hdz2 –> cooles schwert (glaub beim endboss)
    botanikum+ arkatraz –> sau geile faustwaffen (so donner-blitzmäßige .. die schildhand ist sau schnell und somit sehr gut für kampfschurken wegen dem energie-reg talent (1.50 oder so, droppt in bota) und die offhand sehr langsam (2.60 oder so .. in arka)
    mechanar droppt auch ein schwert beim endboss soweit ich weiß
    zerschmetterte hallen ne coole faustwaffe (schaut aus wie ne drachenklaue)

    hoffe ist ne kleine hilfe ;) .. der vorteil den du aus faustwaffen ziehen kannst –> im gegensatz zu kriegern kannste da +5% crit skillen ^^ (glaub ich xD )

    Antwort
  2. @Pixelfehler: +5% krit. Trefferwertung schaff ich mit jeder Waffe, das Talent dafür heißt „Tücke“. Der Vorteil bei der Schwertspezialisierung ist der, dass ich so die Chance bekomme bei einem erfolgreichen Treffer mit dem schwert nochmal zuschlagen zu dürfen. Bei Schwert und Dolch können das dann 3 Schläge werden (2x Schwert & 1x Dolch), daher hab ich auch bewusst das Schwert gewählt. Trotzdem vielen Dank für die Übersicht.

    Das Schwert aus Mecha ist interessant, mit dem hab ich auch schon geliebäugelt. Nur, bekommen muss man es mal. Das Schwert in HDZ2 muss ich mir mal anschaun, danke für den Tip.

    Antwort
  3. Pixelfehler

     /  5. Oktober 2007

    faustwaffen habn aber nen geileren style (vor allem die aus arka+bota und die eine aus den z-hallen ;)

    und hey .. hab selber nen 62er schurken weiß ja was es so für talente gibt .. tücke ist standart .. die 5% nimmt jeder mit egal ob combat oder meuchler oder sonst was .. aber wenn du echt 41+ talente in combat steckst (sozusagen pve-build) dann sind die 5% von der faustwaffenspetzi auch nicht zu verachten ^^ist n untershcied ob man 25% crit oder 30% crit hat :p

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: